Das Web-Forum zu den aktuellen Corona-Regelungen präsentierte sich unterhaltsam und informativ – insbesondere aufgrund aktiver Teilnehmerbeteiligung – grosshandel-bw sagt Danke!

Am 03. Februar 2021 startete das unter den Mitgliedern sehr beliebte Web-Forum nach einer Winterpause wieder in eine neue Runde.

Anders als ein klassisches Seminar stellt das Web-Forum eine virtuelle Plattform des offenen Austauschs dar. Dabei vermittelten die Verbands-Juristen[1] in einer lockeren Atmosphäre Wissenswertes zu aktuellen Corona-Themen. Im Vordergrund der Onlineveranstaltung steht jedoch der gewünschte Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander sowie die Möglichkeit, den Juristen rechtliche Fragen rund um das Thema Corona zu stellen. Die kostenlose Veranstaltungsreihe richtet sich exklusiv an Mitglieder des Verbandes.

Als kurzfristige Reaktion auf die zahlreichen neuen Corona-Entwicklungen informierten die drei Verbands-Juristinnen Miriam Bainczyk, Anna Galster und Arabel Geyer die Mitglieder über Wissenswertes rund um das Thema Corona. Dabei ging es unter anderem um die neue „Homeoffice“-Verordnung, die neuen Reise- und Quarantänebestimmungen sowie das erweiterte Kinderkrankengeld. 

Das Team von grosshandel-bw bedankt sich bei den über 60 Teilnehmern für das große Interesse an der Veranstaltung und den wertvollen Austausch zu praktischen Erfahrungen mit den einzelnen Themen. Auch im Nachgang zu der Veranstaltung erreichte das Team viel positives Feedback sowie weitere Fragestellungen zu den angesprochenen Themen.

grosshandel-bw behält auch weiterhin die Entwicklungen rund um das Thema Corona für seine Mitglieder im Blick.

Sehr gerne nimmt das Team von grosshandel-bw auch Vorschläge und Ideen der Mitgliedsfirmen in Bezug auf arbeitsrechtliche Themen für eine neue Ausgabe des Web-Forums entgegen.

 

[1] Im Text wird – aus Gründen der besseren Lesbarkeit und ohne jede Diskriminierungsabsicht – ausschließlich die männliche Form verwendet. Damit sind alle Geschlechter einbezogen.