Am 01.04.2020 wurde die neue Ausbildungsverordnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht – Ausbildungsbeginn ab 01. August 2020.

„Das Update unseres Kernberufs bringt einen umfassenden Digitalisierungsschub. Mit der neuen Ausbildungsordnung wird der zentrale Ausbildungsberuf des Groß- und Außenhandels fit für die Zukunft gemacht und erhält einen neuen Namen, neue Inhalte und eine neue Prüfung. Aus den Kaufleuten im Groß- und Außenhandel werden Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement.“ Dies erklärt Dr. Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), anlässlich der heutigen Verkündung der Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann und zur Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement im Bundesgesetzblatt.

„E-Business, Projektmanagement und wachsende Dienstleistungskompetenz sind nur einige wichtige Veränderungen der Arbeitswelt, die das modernisierte Berufsbild aufnimmt. Durch die fortschreitende Digitalisierung und die damit verbundene wachsende Bedeutung elektronischer Geschäftsprozesse (E-Business), des Onlinehandels und der Plattformökonomie entwickeln sich Großhändler immer mehr vom Warenhändler zum ganzheitlichen Lösungsanbieter für ihre Kunden. Auf diese aktuellen und zukünftigen Herausforderungen werden die Auszubildenden mit den neuen Ausbildungsinhalten optimal vorbereitet. Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind damit auch künftig ein echtes Schwergewicht in der beruflichen Ausbildung, mit der ein hervorragender Start ins Berufsleben sichergestellt ist“, so Bingmann abschließend.

Die neue Ausbildungsordnung ist das Ergebnis eines fast zweijährigen Neuordnungsverfahrens, welches von Berufsbildungsexperten aus Unternehmen, Verbänden, Kammern, Gewerkschaften und Berufsschulen maßgeblich geprägt wurde. Ab dem 1. August 2020 können die neuen Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement ausgebildet werden.

Der BGA hat gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden eine umfassende Informationskampagne gestartet. Alle wesentlichen Informationen finden Sie auf www.bga.de/grosshandeln.

Den Text der Ausbildungsverordnung können Sie über nachstehenden Link runterladen:
https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&jumpTo=bgbl120s0715.pdf

Auf der in der Pressemitteilung erwähnten Internetseite www.bga.de/grosshandeln ist auch für alle, die nicht an den geplanten Veranstaltungen der Roadshow teilnehmen konnten, die Präsentation zum neuen Ausbildungsberuf zu finden.

Neben der Verkündung der neuen Ausbildungsverordnung im Bundesgesetzblatt ist nunmehr eine Veröffentlichung des Textes über das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in einer druck- und durchsuchbaren Form erfolgt. Sie finden sie unter dem nachstehenden Link.

https://www.bibb.de/de/berufeinfo.php/profile/apprenticeship/87930