Zukunft des Großhandels - Digitale Transformation gestalten am 21.05.2019 in Stuttgart

Workshop-Anmeldung

13.02.2020 und 19.03.2020 in Stuttgart

Die Workshops bestehen aus zwei jeweils aufeinander
aufbauenden Halbtagesworkshops von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von CNXKDQU-modules.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBpZD0iX2FtaWFuZG9JRnJhbWUzOTY1MDk3IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vQ05YS0RRVS1tb2R1bGVzLnhpbmctZXZlbnRzLmNvbS9DTlhLRFFVLmh0bWw/dmlld1R5cGU9aWZyYW1lJmRpc3RyaWJ1dGlvbkNoYW5uZWw9VG9vbGJveCAxMy4wMi4yMDIwJmxhbmd1YWdlPWRlJnVzZURlZmF1bHRzPWZhbHNlJnVzZUV2ZW50Q29sb3JzPWZhbHNlJnNpbXBsZV9jYm94PUZGRkZGRiZzaW1wbGVfY3RleHQ9MzMzMzMzJnNpbXBsZV9jbGluaz0wMDRkN2EmcmVzaXplSUZyYW1lPXRydWUiIHdpZHRoPSI2NTBweCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPkRpZXNlIFNlaXRlIGJlbsO2dGlndCBkaWUgVW50ZXJzdMO8dHp1bmcgdm9uIEZyYW1lcyBkdXJjaCBJaHJlbiBCcm93c2VyLiBCaXR0ZSBudXR6ZW4gU2llIGVpbmVuIEJyb3dzZXIsIGRlciBkaWUgRGFyc3RlbGx1bmcgdm9uIEZyYW1lcyB1bnRlcnN0w7x0enQsIGRhbWl0IGRhcyBUaWNrZXR2b3J2ZXJrYXVmcy1Nb2R1bCBhbmdlemVpZ3Qgd2VyZGVuIGthbm4uUHJvYmllcmVuIFNpZSBkaWUgWElORyBFdmVudHMgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cueGluZy1ldmVudHMuY29tIj5vbmxpbmUgUmVnaXN0cmllcnVuZzwvYT4gbm9jaCBoZXV0ZSBhdXMuPC9pZnJhbWU+

Hinweis:

Es können pro Firma maximal zwei Tickets erworben werden.

Veranstaltungsort:

Ferdinand-Steinbeis-Institut
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart

Haben Sie Fragen zum Workshop oder generell zur  TOOLBOX? Ist Ihnen etwas unklar? Dann zögern Sie nicht und rufen Sie uns gerne an. Selbstverständlich dürfen Sie auch unser Kontaktformular benutzen.

Tel.: 0621 15003-0

E-Mail: info@grosshandel-bw.de

Programm

Jeweils zwei aufeinander aufbauende Halbtagesworkshops.

Termin 1:
1. Prinzipien der Digitalisierung
2. Anwendung der Toolbox anhand Ihres Unternehmens:

  • Definition Ihres aktuellen Wertschöpfungsszenarios
  • Identifikation Ihrer vorhandenen Fähigkeiten
  • Formulierung Ihrer zukünftigen Wertschöpfungsszenarien

Zwischenschritt:
Bewertung der Wertschöpfungsszenarien in Ihrem Unternehmen

Termin 2:
3. Rückblick und Erfahrungsaustausch
4. Anwendung der Toolbox im Wertschöpfungsnetzwerk:

  • Auswahl der Fähigkeiten, die Ihr Unternehmen zur Umsetzung des zukünftigen Wertschöpfungsszenarios benötigt
  • Prüfung der digitalen Ausprägung der Fähigkeiten
  • Partner mit den passenden Fähigkeiten identifizieren

Veranstalter:

grosshandel-bw Service GmbH

In Zusammenarbeit mit:

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Ferdinand-Steinbeis-Institut (FSTI)