Die Market Access Database (MADB) und der Trade Helpdesk sind auf einer Plattform zusammengeführt worden. Der BDEx präsentiert das neue Portal und zeigt die Nutzungsmöglichkeiten und Vorteile auf.

Zu Beginn des neuen Jahres lädt der BDEx zu einer Veranstaltung ein, um auf die neue Marktzugangsdatenbank Access2Markets aufmerksam machen. Die Teilnahme für Mitglieder von grosshandel-bw ist kostenlos.

Die Market Access Database (MADB) der Europäischen Kommission hat sich in den vergangenen Jahren als nützliches Informationsinstrument für die Ermittlung von Zöllen, Zollverfahren, Ursprungsregeln, Handelshemmnisse, Produktanforderungen und Statistiken in Drittländern erwiesen.

Zu Fragen des Imports von Waren aus Drittländern in die EU stand bisher der Trade Helpdesk zur Verfügung, der über europäische Zollsätze, Steuern oder auch Einfuhrvorschriften informierte.

Nach einem umfassenden Relaunch wurden nun beide Instrumente durch das Portal Access2Markets abgelöst, um Unternehmen dabei zu helfen, unter anderem auch die bestehenden EU-Handelsabkommen noch besser zu nutzen. Das neue Portal kombiniert die Informationen der MADB und des Trade Helpdesk in einem einzelnen Tool und bietet darüber hinaus eine Reihe zusätzlicher Informationen und Funktionen.

Das Online-Seminar wird einen Überblick zur Nutzung des Portals geben und in Zusammenarbeit mit der Mendel Verlag GmbH & Co. KG ein Online-Seminar angeboten. Der Mendel Verlag stellt wie zuvor auch für diese neue Datenbank die Informationen zu drittländischen Zollsätzen, Steuern und weiteren Abgaben sowie Einfuhrbestimmungen zur Verfügung und ist daher ein exzellenter Gesprächspartner für Ihre Fragen. Es empfiehlt sich, sich schon im Vorfeld die Datenbank anzuschauen, sodass zielgerichtet auf Fragen geantwortet werden kann und bestimmte Anwendungsbereiche vorgestellt werden können.

Das Online-Seminar mit Frau Anna Gayk und Herrn Kolja Mendel vom Mendel Verlag GmbH & Co. KG findet am

am 27. Januar 2021
um 15:00 Uhr
via Zoom

statt. Die Einwahldaten werden nach erfolgter Anmeldung mit der Anmeldebestätigung versendet. Das Seminar ist kostenlos und dauert ca. 1,5 Stunden.

Für die Teilnahme wird um eine Registrierung bis zum Montag, den 25. Januar 2021 gebeten unter: https://eveeno.com/Access2Markets

Es besteht die Möglichkeit im Online-Formular auch Interessensschwerpunkte mit Blick auf das Portal Access2Markets anzugeben.