SCHULEWIRTSCHAFT sucht mit dem bundesweiten Wettbewerb „Das hat Potential!“ Unternehmen sowie Schule-Wirtschaft-Kooperationen, die sich in herausragender Weise an der Schnittstelle Schule-Beruf engagieren.

Die Auszeichnung wird in drei Kategorien vergeben.

  • Unternehmen
    Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Berufs- und Studienorientierung junger Menschen und deren Übergang in die Arbeitswelt einsetzen.
  • Kooperationen zur digitalen Bildung zwischen Schulen und Unternehmen
    Unternehmen und Schulen, die Jugendliche für das Leben und Arbeiten in der digitalen Gesellschaft stärken, können sich bewerben.
  • Schulbuchverlage
    Schulbuchverlage, die Verständnis und Neugier für ökonomische Zusammenhänge wecken

Eine Bewerbung ist bis zum 31. Juli 2018 über die SCHULEWIRTSCHAFT-Webseite (www.schulewirtschaft.de/preis) möglich. Am 5. Dezember 2018 werden die Preisträgerinnen und Preisträger im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie öffentlich ausgezeichnet.