Gesetz zur Insolvenzanfechtung kommt im Frühjahr 2016

Der Gesetzesentwurf der Bundesregierung, der Anfechtungen von Ratenzahlungsvereinbarungen und anderen Zahlungserleichterungen einschränken soll, beruht mit Sicherheit auch auf dem nachdrücklichen Einsatz der Arbeitgeberverbände für eine gesetzliche Korrektur der Insolvenzordnung. Der VDGA hat durch Umfragen bei seinen Mitgliedsfirmen dazu beigetragen, dass die Politiker ein realistisches Bild über manches Handeln von Insolvenzverwaltern und den oft existenzbedrohenden Insolvenzanfechtungen gerade im Bereich des Mittelstandes haben. Wenn das Gesetz im Frühjahr in Kraft treten wird, ist dies als Erfolg des jahrelangen Einsatzes der Arbeitgeberverbände zu sehen.